Scheidungsimmobilie Teil 2

Scheidungsimmobilie
Gefundenes Fressen für Schnäppchenjäger?

„Eine Scheidungsimmobilie?? Oh, das guck ich mir mal an!" Vielleicht kennen Sie diesen Satz, vielleicht werden Sie ihn noch kennenlernen. Fest steht: Scheidungsimmobilien geht ein unrühmlicher Ruf voraus. Nämlich der, besonders schnell und günstig zu haben zu sein. Für Ihren Verkauf kann das katastrophale Folgen haben. Doch was tun, wenn man die Immobilie schnell und dennoch gut verkaufen will?

Klar ist: eine Scheidung macht weder Spaß noch bringt sie finanzielle Vorteile mit sich. Es ist oftmals schwierig und emotional wie finanziell belastend. Dennoch wollen Sie nicht, dass Ihr Eigenheim zum Schnäppchenpreis verscherbelt wird. Doch Käufer wittern beim Wort „Scheidungsimmobilie" oft die große Chance, ein riesiges Geschäft zu machen. Schließlich wollen die Expartner schnell verkaufen und haben keine Zeit für zähe Preisverhandlungen. Doppelte Mieten, Anwaltskosten oder Hypotheken verursachen Zeitnot - und damit im schlimmsten Falle falsche Entscheidungen.

Oberstes Gebot: Einigkeit beim Verkauf.

Um das sowieso schon hohe Stresslevel nicht noch zu erhöhen, sollten die Expartner bei Fragen rund um den Verkauf möglichst Einigkeit erzielen. Eine professionelle Begleitung - auch in Form einer Mediation - kann helfen, den Rahmen für den Verkauf abzustecken. Denn obwohl Sie als Paar bald getrennte Wege gehen werden, sollten die Eckpunkte des Verkaufs gemeinsamen einvernehmlich entschieden werden. Sowohl die Preisvorstellungen wie auch der Verhandlungsspielraum sind dabei ganz essentielle Punkte.

Vergessen Sie nicht die Details!

Vielleicht ist Ihre Immobilie schon unbewohnt oder Sie haben keine Zeit mehr, sich um Kleinigkeiten zu kümmern. Schließlich wohnen Sie sowieso bald woanders, oder? Doch dieser Gedanke hat einen großen Nachteil, denn ein ungemähter Rasen oder ein ungepflegter Vorgarten sorgen nicht für den besten Eindruck bei potentiellen Kaufinteressenten. Vergessen Sie nicht, Ihre Immobilie trotz der emotionalen Belastung weiter zu pflegen. Kurzum: so wie Sie Ihre Immobilie einst gebaut oder gekauft haben, so sollten Sie das Kapitel auch abschließen.

Den Verkauf von einem Profi begleiten lassen

Jeder Immobilienverkauf ist eine große Sache. Keine Frage! Doch gerade Scheidungsimmobilien benötigen eine besonders intensive Betreuung und eine klare Strategie, um sie professionell, vor allem aber schnell und erfolgreich zu verkaufen. Als Makler sind wir immer stärker mit dem Thema Scheidungsimmobilie konfrontiert und kennen die Chancen und Risiken dieses speziellen Verkaufes sehr genau. Gerne beraten wir Sie mit Feingefühl und Empathie bei dieser besonderen Verkaufssituation und sorgen für einen fairen, gleichberechtigten, von Respekt und Professionalität geprägten Verkauf. Übrigens auch als ausgebildete Mediatoren! Für Ihre Zukunft - und die Ihres Hauses.

 

Kontaktieren Sie uns!

 02822 915 66 90

 E-Mail

 

Ihre Ansprechpartnerin
Immobilienmaklerin Sigrid BisschopSigrid Bisschop

Immobilienmaklerin
Home Staging Professional

 

Unsere Veranstaltungen

VHS-Vortrag
"Meine Immobilie im Alter"

Donnerstag, 17.11.2022 
19:15 Uhr

Weitere Termine für unsere Vorträge und Info-Abende sowie Anmelde-Informationen finden Sie hier

 

 


instagram Profil von Sigrid Bisschop auf Linkedin YouTube

zertifiziert nach DIN EN 15733

 

News aus der Immobilienbranche