News aus der Immobilienbranche

CO2-Kosten: Teilung zwischen Vermietern und Mietern

Das Heizen in Deutschland ist aufgrund der CO2-Steuer teurer geworden, die seit 2021 erhoben wird. Bisher müssen Mieter dafür allein die Mehrkosten tragen. Das soll sich jedoch zum 1. Januar 2023 ändern. Dann soll die CO2-Steuer zwischen Mietern und Vermietern aufgeteilt werden. Dazu hat sich die Bundesregierung kürzlich auf ein Stufenmodell für Wohngebäude geeinigt. Mit diesem sollen laut Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWI) „anhand der spezifischen CO2-Emissionen des vermieteten Gebäudes die produzierten CO2-Kosten künftig anteilig entsprechend der Verantwortungsbereiche und damit fair zwischen Mietern und Vermietern umgelegt [werden]“. Je emissionsärmer das Wohngebäude ist, desto weniger Kosten müssen die Vermieter tragen. Bei einem Effizienzhaus 55 werden für Vermieter gar keine Kosten fällig. Durch das Stufenmodell sollen laut BMWI sowohl bei Vermietern Anreize geschaffen werden, energetische Sanierungen durchzuführen, als auch Mieter dazu motiviert bleiben, ihren Energieverbrauch zu senken. Die CO2-Steuer soll zu weniger Emissionen von Kohlendioxid führen und damit letztlich auch einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Aktuell gilt ein Preis von 30 Euro pro Tonne CO2, die beim Verbrennen von Heiz- und Kraftstoffen ausgestoßen wird. Er wird bis 2025 schrittweise auf bis zu 55 Euro im Jahr steigen. Quelle und weitere Informationen: bmwi.de © photodune.net

Kontaktieren Sie uns!

 02822 915 66 90

 E-Mail

 

Ihre Ansprechpartnerin
Immobilienmaklerin Sigrid BisschopSigrid Bisschop

Immobilienmaklerin
Home Staging Professional

 

Unsere Veranstaltungen

VHS-Vortrag
"Home Staging"

Donnerstag, 28.04.2022 
19:30 Uhr

VHS-Vortrag
"Meine Immobilie im Alter"

Donnerstag, 19.05.2022 
19:15 Uhr

Weitere Termine für unsere Vorträge und Info-Abende sowie Anmelde-Informationen finden Sie hier

 

 


instagram Profil von Sigrid Bisschop auf Linkedin YouTube

zertifiziert nach DIN EN 15733

 

News aus der Immobilienbranche