Ab ins neue Leben!
Drei Tipps für den Immobilienverkauf im Alter

Hand aufs Herz: einen schlechten Immobilienverkauf kann man sich nie leisten - keine Frage! Im Alter ist er allerdings besonders bitter. Hier sollte nichts schiefgehen, damit Sie unbesorgt einen wohnlichen Neustart beginnen können. Das Problem: je enger Sie über die Jahre mit Ihrer Immobilie zusammengewachsen sind, desto schwieriger ist es, sich emotional von ihr zu lösen. Hinzu kommen mangelnde Fach- und Marketingkenntnis. Die Folgen beim Verkauf können gravierend sein. Diese 3 Tipps sollten Sie beherzigen!

Machen Sie DAS nicht!
Die häufigsten Fehler beim privaten Immobilienverkauf

1. Falsche Marktwert-Einschätzung

Wer seine Immobilie liebt, der bewertet sie meistens höher als sie wirklich ist. Schließlich haben Sie über die Jahre viel Liebe, Nerven und Geld investiert. Das darf nicht umsonst gewesen sein, oder? Aber: ein falsch eingeschätzter Marktwert behindert den Verkauf Ihrer Immobilie nicht nur für den Moment, sondern kann sie auch auf Dauer für den gesamten Markt verbrennen. Hat die Abwärtsspirale des Preises einmal eingesetzt, signalisiert das aufmerksamen Kaufinteressenten nichts Gutes. Die Folge: niemand will kaufen. Ein Teufelskreis! Legen Sie deshalb Wert auf eine professionelle Marktwert-Einschätzung.

2. Unprofessionelle Werbematerialien

Ja, Sie haben eine schöne Immobilie. Das auch zu zeigen, fällt vielen Eigentümer aber schwer. Denn um die Stimmung und Atmosphäre einer Immobilie auf Werbematerialien zu übertragen, braucht es Professionalität und Feingefühl, hervorragende Fotografiekenntnisse und die Kreativität eines Texters. Je professioneller die Darstellung, desto hochwertiger der Eindruck. Lassen Sie diese Chance nicht ungenutzt und investieren Sie in eine Darstellung wie im Hochglanzmagazin. Genau das tut Ihre Konkurrenz nämlich garantiert auch!

3. Mit Interessenten verhandeln

Sie haben einen potentiellen Interessenten an Land gezogen? Herzlichen Glückwunsch! Doch jetzt beginnt die Verhandlungsphase. Kurzum: es wird ernst! Eine fachliche Expertise ist in Kombination mit einem sachlichen Gemüte Gold wert, wenn Sie Ihren Verkauf zum Abschluss führen wollen. Empfehlenswert ist es, Fragen nicht persönlich zu nehmen und nicht als Angriff auf Ihre Immobilie zu werten. Je eher Sie sich emotional von Ihrem Zuhause trennen können, desto besser gelingt der „Switch".

Einfach verkaufen in Emmerich

Wer Stress und Termindruck entgehen und gleichsam professionell am Markt agieren will, plant den Verkauf in Kooperation mit einem Makler wie uns, der auf die Bedürfnisse der Eigentümer von Altersimmobilien spezialisiert ist. Für Sie hat das klare Vorteile: mehr Zeit, mehr Nerven, mehr Gewinn und vor allem: mehr Planungssicherheit. Sie träumen von Ihrer Zukunft - wir machen den Rest!

Kontaktieren Sie uns!

 02822 915 66 90

 E-Mail

 

Ihre Ansprechpartnerin
Immobilienmaklerin Sigrid BisschopSigrid Bisschop

Immobilienmaklerin
Home Staging Professional

 

Unsere Veranstaltungen

VHS-Vortrag
"Meine Immobilie im Alter"

Termin verschoben auf
Donnerstag, 18.11.2021 
19:30 Uhr

Weitere Termine für unsere Vorträge und Info-Abende sowie Anmelde-Informationen finden Sie hier

 

 

 

 


instagram Profil von Sigrid Bisschop auf Linkedin YouTube

 

News aus der Immobilienbranche