Immobilienverkauf und -kauf in Pandemie-Zeiten: Wie es trotz Corona-Krise gut funktioniert

Wir von Bisschop Immobilien setzten auf sinnvolle Maßnahmen für Mitarbeiter und Kunden bei Terminen und Besichtigungen.

Wir arbeiten in den Gebieten von Emmerich am Rhein, Kreis Kleve, Kalkar, Grieth, Wissel, Rees und wir stehen für ganzheitliche Corona-Schutzmaßnahmen, sowohl in unseren Büroräumlichkeiten als auch bei Besichtigungen und Außenterminen.
Nicht nur die eigene, sondern auch die Gesundheit unserer Mitarbeiter und Kunden liegt uns sehr am Herzen. Und so setzen wir nicht nur die gesetzlich vorgegebenen Corona-Verordnungen, sondern freiwillige Weitere um.

Kunden können sicher sein, dass wir stets die aktuellen Meldungen und Anweisungen der Gesundheitsbehörden und der Bundesregierung verfolgen und die geforderten Schutzmaßnahmen einhalten und umsetzen. Zum Schutz von unserem Team und unserer Kunden finden alle Besprechungen, Besichtigungen und Übergaben mit genügend Abstand und unter Einhaltung aller Hygiene-Standards statt.

„Wir alle erleben gerade eine außergewöhnliche Situation, die uns neben den notwendigen Vorsichtsmaßnahmen auch enger zusammenrücken lässt. Um allen Beteiligten rund um einen Immobilienverkauf oder-kauf die bestmöglichen Gegebenheiten zu bieten, haben wir über die gesetzliche Verordnung hinausgehende Maßnahmen für unsere Mitarbeiter, wie auch für Büro- und Außentermine festgelegt".

Unsere genauen Maßnahmen zum Schutze aller, erläutern wir Ihnen ausführlich in unseren kommenden Blogbeiträgen.

 

Teil 1)
Unsere Corona-Maßnahmen im Unternehmen /Büro.

Eine sinnvolle und wichtige Schutzmaßnahme und ein freiwilliges Angebot von Sigrid Bisschop ist, dass alle ihre Mitarbeiter monatlich einen vom Arbeitgeber gesponserten Corona-Schnelltest erhalten. Zudem stellt Bisschop ihren Mitarbeitern Masken sowohl zur geschäftlichen als auch privaten Nutzung zur Verfügung.

In den Büroräumlichkeiten finden nur wirklich notwendige Kunden-Termine statt, wobei diese sehr gut vorbereitet werden, um das Zusammentreffen kurz zu halten. Auch wird darauf geachtet, dass alle Kundenbesuche möglichst nur nach vorheriger Anmeldung stattfinden. Innerhalb der Büroräumlichkeiten wird die nötige Distanz von mind. 1,5 m eingehalten, und jeder mit einem Lächeln, statt mit Handschlag begrüßt.

Für Kunden und Team stehen Desinfektionsspender sowie Einweg-Taschentücher bereit, und es herrscht natürlich Maskenpflicht. Eine Absperrung am Eingang sorgt dafür, dass bei Auftauchen von nicht angemeldeten Kunden der Abstand zu den Mitarbeitern gewährleistet ist.

Im Besprechungszimmer trennt eine Plexiglastrennscheibe die Gesprächspartner voneinander. Zudem werden Besucher gebeten, möglichst wenig Gegenstände zu berühren. Nach jedem Kundenbesuch werden sowohl Büro als auch Besprechungszimmer gründlich gereinigt und desinfiziert.

Kontaktieren Sie uns!

 02822 915 66 90

 E-Mail

 

Ihre Ansprechpartnerin
Immobilienmaklerin Sigrid BisschopSigrid Bisschop

Immobilienmaklerin
Home Staging Professional

 

Unsere Veranstaltungen

VHS-Vortrag
"Meine Immobilie im Alter"

Donnerstag, 17.11.2022 
19:15 Uhr

Weitere Termine für unsere Vorträge und Info-Abende sowie Anmelde-Informationen finden Sie hier

 

 


instagram Profil von Sigrid Bisschop auf Linkedin YouTube

zertifiziert nach DIN EN 15733

 

News aus der Immobilienbranche