RESERVIERT!!
Großzügig aufgeteiltes Mittelreihenhaus - Ideal für junge Familien.



KaufHaus

47574 Goch

Objektart: Haus

Kaufpreis: 199.500 €

Nebenkosten:

Heizkosten:

Baujahr: 1910

Zustand:

Wohnfläche: 194 m²

Nutzfläche:

Grundstücksfläche: 490 m²

Etagen: 1

Zimmer: 6

Schlafzimmer: 5

Badezimmer: 2

Stellplätze: 2



Objektbeschreibung

Wie jetzt? Dieses schmucke Mittelreihenhaus soll verkauft werden?
Aber ja - und vielleicht sogar an Sie!
Zumindest dann, wenn Sie Wert auf eine Immobilie mit viel Charme und genug Platz für die ganze Familie legen.
Tun Sie? Dann werden Sie Ihr neues Eigenheim in zentraler Lage von Goch lieben.

Ihr neues Zuhause betreten Sie durch einen Flurbereich, von wo aus Sie die Räume im EG betreten können. Zu ihrer linken Seite finden Sie zwei Zimmer, welche aktuell als Schlafzimmer fungieren.
Zu Ihrer rechten Seite geht es in das großzügige Wohn-/Esszimmer, offener Küche und Zugang in Ihren neuen Garten. Zwischen Küche und Essbereich finden Sie außerdem eine Tür, welche Sie in das erste Badezimmer (mit Dusche) führt.
Zusätzlich geht vom Flurbereich aus, nach hinten ein weiterer Raum hervor. Dieser befindet sich aktuell noch im Rohbau und wartet nur auf Ihre kreativen Ideen - denken Sie über eine Vergrößerung der Küche nach, ein Hobbyraum oder vielleicht doch ein weiteres Kinderzimmer?

Das Untergeschoss verfügt über einen großzügigen Raum mit genügend Platz für Vorräte, Wäsche und um die Frage „Behalten oder wegwerfen?“ öfter mal positiv zu beantworten ;-)

Über die Treppe gelangen Sie ganz einfach in das erste Obergeschoss. Doch es gibt eine Besonderheit bei Ihrem neuen zu Hause: Zwischen EG und OG befindet sich bei der Hälfte der Treppe das zweite Tageslichtbadezimmer. Hier können Sie ihre Seele baumeln lassen und nach einem anstrengenden Tag ein wohltuendes Bad einnehmen.
Oben angekommen, finden Sie die restlichen drei Räume. Zwei davon lassen sich sicherlich gut als Schlafzimmer benutzen. Das dritte Zimmer ist aktuell noch ein Durchgangszimmer, um in die zweite Küche (im Kaufpreis enthalten) zu gelangen. Es wartet aber auf Sie, um weitere Wohnträume erfüllen zu können.

Der große Garten bietet Ihnen genug Fläche für ein Gemüsebeet, ein z.B. Trampolin für die Kinder und ein Grill findet auf der Terrasse auch noch Platz. Da sind gemütliche Tage im Garten vorprogrammiert.

SHOP&PARK
Das Auto findet vor dem Haus auf öffentlichen Stellplätzen einen Platz. Sollte man das Auto winters warm in der Garage parken wollen, besteht die Möglichkeit hinten auf dem Grundstück diese anzubauen. Die Zufahrt würde in diesem Fall über eine Nebenstraße verlaufen.
Die nächsten Supermärkte (Lidl, Aldi) erreichen Sie in ca. 2 Autominuten. Und auch weitere Supermärkte (EDEKA Kusenberg, Netto Marken-Discount) sind nur wenige Autominuten entfernt.
Schulen sowie Kindergärten erreichen Sie teils fußläufig oder auch in wenigen Autominuten.


Unsere exklusiv für diese Immobilie erstellter 3 D Rundgang:
Bitte kopieren Sie den unten stehend Link und öffnen diesen in einem separaten Fenster.
https://my.matterport.com/show/?m=tiwX55YjoF5

Lage

Stadtgeschichte
Aus der Gocher Anfangszeit ist nur sehr wenig bekannt. Außerhalb des eigentlichen Stadtgebietes sind vorgeschichtliche Funde keine Seltenheit. Das Umland wurde von Germanen, Römern und später den Franken besiedelt. Im Bereich der Stadt sind vorgeschichtliche Siedlungen nicht nachzuweisen, obwohl sich die Lage auf der Niederterrassenebene an der Niers hervorragend als Siedlungsplatz geeignet hätte.

Mittelalter
Im Boden der St. Maria Magdalena-Kirche sind Fundamente einer romanischen Kirche aus dem 12. Jahrhundert festgestellt worden. Die erste urkundliche Nennung Gochs erfolgte 1259. Zwei Jahre später nannte Goch sich bereits Stadt. Eine Stadterhebungsurkunde ist wahrscheinlich nicht verliehen worden. Es ist davon auszugehen, dass sich die dörfliche Siedlung bis zum 13. Jahrhundert so weit entwickelte, dass Goch während der Regierungszeit des Grafen Otto II. von Geldern das Recht beanspruchen durfte, sich Stadt zu nennen.
Der regelmäßige Stadtgrundriss weist große Ähnlichkeit mit dem der Stadt Kalkar auf, darum könnte Goch genau wie Kalkar im zweiten Viertel des 13. Jahrhunderts planmäßig angelegt worden sein. Vermutlich umgaben in dieser Zeit Erdwälle die Stadt. Archäologen haben an Hölzern, die unter den ehemaligen Stadttoren ausgegraben wurden, festgestellt, dass sie um 1248 gefällt wurden. Dies ist das gleiche Jahr, in welchem Graf Otto II. von Geldern ganz in der Nähe das Zisterzienserinnenkloster Graefenthal gestiftet hat. Ob in dieser Zeit die Stadtbefestigung bereits aus Stein war, ist nicht sicher. Jedenfalls schenkte der geldrische Herzog der Stadt 1341 Gemeindeland, damit Steine zur Ausbesserung der Stadtmauer gebacken werden konnten.Von der 2200 Meter langen Stadtbefestigung mit ihren vier Stadttoren und 19 Türmen sind nur noch kleine Reste der Mauer sowie das Steintor erhalten geblieben.
Um 1300 wird bereits die Wollindustrie das wirtschaftliche Rückgrat der Stadt gewesen sein, denn als der Graf von Kleve 1329 in Wesel ein Wollamt einrichtete, wurde es nach dem Gocher Recht aufgebaut. Die wirtschaftliche Kraft der Stadt wird zu einem Bevölkerungsanstieg geführt haben, so dass die Kirche 1340 im gotischen Stil neu und größer gebaut wurde. Als der Landesherr 1458 der Stadt große Heideflächen übertrug, die zur Schafzucht genutzt wurden, entwickelte sich die Wollindustrie in Goch weiter. Auch erfolgte ein weitgehender Neubau der Kirche.
[...]

(Quelle: https://www.goch.de/de/inhalt-3/stadtgeschichte/)


Ausstattung

Kurz zusammengefasst:

- Baujahr ca. 1910
- Bauweise massiv
- Wohnflächen ca. 194,43 m² (ohne Gewähr)
- Grundstücksgröße ca. 490 m²
- Etagen 1
- Garage (Möglichkeit zum Anbau im Garten)
- Außentüre ca. 1990
- Bodenbeläge Fliesen und Teppich
- Fenster aus Kunststoff (Doppelverglasung)
- Rollladen ja
- Einbauküche (OG) im Kaufpreis enthalten
- Badezimmer 2 inkl. Dusche und Badewanne (ca. 2010-2015)
- Klimaanlage nein
- Heizungsanlage Elektro
- Teilunterkellerung 2 Räume
- Fassade Klinker
- Dachisolierung inkl. Wohnraum
- Terrasse ja mit Anbindung zum Garten
- Terrassenüberdachung nein
- Gartenanlage normaler Standard mit funktionierender Gartenpumpe
- Gartentür ca. 2019
- Erschließungskosten bezahlt
- Internet bis zu 250 MBit/s im Download & bis zu 40 MBit/s im Upload verfügbar
- Glasfaser nein (aktuell geplant, dass es auf der Straße verlegt wird)
- Übergabe 01.12.2022

Sonstige Angaben

Bitte zögern Sie nicht, uns nach weiteren Einzelheiten zu fragen oder vereinbaren Sie einen persönlichen Termin mit uns.
Erleben Sie diese Immobilie individuell, einfach vom heimischen PC aus und frei von terminlichen Verpflichtungen.
Gerne lassen wir Ihnen nach Ihrer schriftlichen Anfrage den 3 D - Immobilienrundgang zukommen.
Navigieren Sie einfach und bequem per Mausklick.

Besuchen Sie unser Büro Montag bis Freitag in der Zeit von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr und Samstag nach Vereinbarung.
Selbstverständlich können Sie mit uns einen Termin vor Ort vereinbaren.
Unser Immobiliengeschäft befindet sich auf dem

Geistmarkt 14 in
46446 Emmerich am Rhein

Tel: +49 2822 9156690
Fax: +49 2822 9156699

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir auch den Immobilieneigentümern/innen gegenüber zu einem sorgfältigen Umgang mit sensiblen Daten verpflichtet sind und nähere Informationen nur weitergeben, wenn Sie bei Ihrer Anfrage Ihre vollständigen Kontaktdaten angeben. Vielen Dank im Voraus für Ihr Verständnis.

Der guten Ordnung halber möchten wir an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die hier aufgeführten Informationen auf Angaben Dritter beruhen.
Irrtum sowie Zwischenverkauf bleiben ausdrücklich vorbehalten.
Alle in diesem Angebot enthaltenen Angaben, Abmessungen und Preisangaben beruhen auf Angaben
des Eigentümers (oder eines Dritten). Der Makler übernimmt hierfür keine Haftung."
Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihre Anfrage nur bearbeiten können, wenn Sie uns bei Ihrer Kontaktaufnahme per Mail Ihr vollständigen Daten zusenden.
Exposéangaben ohne Gewähr für Größe, Güte und Beschaffenheit. Unbeabsichtigte Irrtümer vorbehalten!!

Voor onze Nederlandse klanten.
Heeft u vragen? Laat het ons maar weten! Als u geïnteresseerd bent in deze woning kunt u graag een afspraak met ons maken.
Ons kantoor is geopend van maandag tot vrijdag van 9:00 tot 17:00. Bovendien kunt u voor woensdag en zaterdag afspraken maken.
Hier vindt u ons:
Geistmarkt 14
Emmerich am Rhein
Tel.: +49 2822 9156690
Fax: +49 2822 9156699

Wij zijn verplicht om erop te letten dat wij een verantwoordelijke omgang met de persoonlijke data van onze klanten garanderen. Daarom geven wij verdere informatie alleen door als u ons uw toestemming geeft. Bedankt voor uw begrip!


Angaben zum Energiepass

Energiepass-Art: Verbrauchsausweis
gültig bis: 2032-09-08
Endenergiebedarf:   kWh/(m²*a)
Wertklasse: D
Baujahr: 1978

< zurück zur Übersicht

Objektnummer: QE082

Ihre Anfrage








* Pflichtfelder




Für Ihre Anfrage stehen wir Ihnen gerne auch telefonisch zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns!

 02822 915 66 90

 E-Mail

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Sigrid Bisschop

Immobilienmaklerin
Home Staging Professional


instagram Profil von Sigrid Bisschop auf Linkedin YouTube

zertifiziert nach DIN EN 15733

 

News aus der Immobilienbranche